You are here

Häufig gestellte Fragen

Frage: Ist die Behandlung schmerzhaft?
Antwort: Anästhesie und Sedierung werden verwendet. Die meisten Patienten berichteten, dass sie sich nach dem Eingriff weit besser fühlten, als sie erwartet hatten.

Frage: Kann ich mit der gleichen Kraft und mit dem gleichen Druck kauen wie bei meinen natürlichen Zähnen?
Antwort: Ja. Nach einer kurzen Übergangsphase ist die Belastbarkeit vegleichbar mit der natürlicher Zähne.

Frage: Wie soll ich meine Implantate pflegen?
Antwort: Den langfristigen Erfolg garantiert Ihnen die regelmäßige und auf hohem Niveau durchgeführte Mundpflege. Dazu brauchen Sie einige zusätzliche Pflegemittel, wie z.B.: eine Interdentalbürste, Zahnseide Superfloss und eventuell auch eine Munddusche. Die regelmäßige zahnärztliche Kontrolle ist auch unentbehrlich.

Frage: Stellt ein vorgerücktes Alter ein Problem dar?
Antwort: Alleine das Alter nicht. Viel wichtiger ist die gesunde Lebensweise und ob andere Krankheiten des Patienten behandelt werden. Wenn ja, kann der Implantation nichts im Wege stehen.