Unsere Erfolgreichen Fälle

_

Metallkeramikbrücke

_

Wegen der starken Abnutzung der Zähne, bzw. der Karies an einigen Stellen konnten wir das Problem bei unserem Patienten mit einfachen Zahnfüllungen oder mit dem Ankleben von Veneers nicht beheben.

In seinem Falle haben wir uns für eine Metallkeramikbrücke entschieden. Mit seiner Hilfe konnten wir die Kaufunktion vollkommen wiederherstellen und ein wunderbares Lächeln ins Gesicht zaubern.

Metallkeramik-Frontbrücke

_

Wegen eines früheren Unfalles hatte unser Patient seine vier Frontzähne verloren, was ihn in großem Maße beim Lächeln und Essen störte. Er wollte eine Lösung, die seinem Gesicht ein einheitliches Aussehen verleiht, und die ihm ermöglicht, mutig auch in einen harten Apfel zu beißen.

In diesem Falle ist eine Metallkeramik-Frontbrücke die beste Wahl, weil der Patient wegen des Unfalles auch mit Knochenabbau rechnen musste. Wenn es um die Frontzähne geht, kann man entweder die Metallkeramik- oder die Zirkonkeramik-Brücke wählen. Unsere Zahntechnikerin fertigt so wunderschöne Zahnersätze an, bei denen man den Unterschied nicht feststellen kann. So haben wir in diesem Falle die Metallkeramik-Frontbrücke gewählt, als einen lebenslangen, bildschönen Zahnersatz.

Keramikkrone

_

Wir hatten einen sehr schönen Fall, dessen Behandlung sowohl bei jungen als auch bei alten Leuten ein perfekte Lösung sein kann, wenn unschöne oder beschädigte Zähne repariert werden sollen.

Dieser Patientin fertigten wir einen Presskeramikzahnersatz an, mit dem sogenannten CNS-Verfahren. Das ist ein sehr genaues Verfahren, das aus zahlreichen Schritten besteht, bei dem das Veneer oder in diesem Falle die Krone auf den Restzahn geklebt wird. Dank dieser Technik wird die Lösung langanhaltend und absolut ästhetisch.

Keramikveneer

_

Es hat unseren Patienten sehr gestört, dass die Füllungen in seinen Frontzähnen zu sehen sind. Er suchte eine langanhaltende, sogar für lebenslange Lösung, aber er wollte seine eigenen Zähne nicht beschliffen lassen oder verlieren.

So schlugen wir statt der Krone das Veneer, als die ästhetischste, aber die eigenen Zähne bewahrende Behandlung vor. Die Lösung wurde wunderbar, unser Patient lächelt selbstbewusst, und wir hoffen, dass er das noch 70 Jahre lang tut.

Zirkonkeramik-Brücke

_

Diesen Patienten hat es sehr gestört, dass man beim Sprechen sehen konnte, dass etwas mit seinen Zähnen und seinem Zahnfleisch nicht in Ordnung ist.

Wir haben die Therapie mit einer längeren Behandlung einer Zahnbetterkrankung begonnen. Dabei war Robi sehr kooperativ. Nach der Parodontitisbehandlung wurde eine Zirkonkeramik-Brücke angefertigt, wodurch die Frontzähne ein wunderschönes, einheitliches Erscheinen bekamen.

Wir freuen uns, Sie persönlich in unserer Praxis kennenzulernen!

328Foto

Terminvereinbarung

Womit wenden Sie sich an uns?

H-9200 Mosonmagyaróvár, Gyümölcsös Str. 37.

+36 96 706 063

info@top-dent.hu